NEUES für die Puppe

Viel ist in den letzten Wochen bei mir nicht entstanden. Ein paar kleine Dinge aber schon. Unter anderem dieses Puppenoutfit mit Wendekleid, Wendemütze, Windel und Schlafsack. Das Ganze lag für die kleine Maus unterm Tannenbaum und wurde schon fleißig an- und ausgezogen.

Puppenkleidung

Ich hoffe, dass alle die dies lesen eine schöne Weihnachtszeit hatten und gut ins neue Jahr gerutscht sind.

FROHES NEUES JAHR euch allen!

Schneeflockenplätzchen

Passend zum Wetter gab es  heute Schneeflocken, in Form von Sternen-Plätzchen. Diese gibt es bei uns jedes Jahr. Sie schmelzen tatsächlich wie Schneeflocken auf der Zunge. Dieses Mal sind statt weißen gemahlenen Mandeln, welche mit Schale rein gekommen. Dadurch sind sie nicht mehr ganz so „weiß“.  Das liegt aber auch ein wenig an der Backdauer. 😉

Schneeflockenplätzchen

Sicher waren das noch nicht die Letzten. Vielleicht mag Jemand auch noch welche backen. Hier das Rezept:

  • 250 g Butter
  • 100 g Puderzucker
  •    1T. Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 250 g Speisestärke
  •   50 g gem. Mandeln
  • Puderzucker

Mürbeteig herstellen, Teig im Kühlschrank ruhen lassen, ausrollen und Plätzchen ausstechen. Bei 180 °C Umluft nicht zu dunkel abbacken. Abkühlen lassen und mit Puderzucker abstauben.

WICHTEL-MÜTZEN für Viel Farbe im Grau

Das Ziel des Vereins VIEL FARBE IM GAU ist es jedem an Krebs erkranktem Kind in Deutschland ein buntes selbstgenähtes Katheter-Täschchen zu schenken.

Dank Clara bin ich noch rechtzeitig auf deren Weihnachtsaktion WICHTEL-MÜTZEN aufmerksam geworden. So habe ich es noch geschafft bis zum 9 Dezember 7 Mützen zu nähen, zu verschicken  und wenigstens einen kleinen Beitrag zu leisten. Es ist kaum vorstellbar was Kinder und Eltern mit der Diagnose Krebs alles durchmachen müssen.

Kinder sind doch das wichtigste und wundervollste was wir haben.

Möglichkeiten den Verein zu unterstützen:

Wer noch ein Weihnachtsgeschenk braucht kann mal hier
http://de.dawanda.com/shop/viel-Farbe-im-Grau
gucken. Sämtliche Erlöse kommen dem Verein zu Gute.

Wer gerne näht kann Katheter-Taschen nähen oder Nähmaterial spenden. Die Taschen brauchen so wenig Stoff, dass sich Stoffreste gut dafür eignen.

Wer nicht nähen kann oder mag kann auch Geld spenden und/oder Vereinsmitglied werden.

Genaue Informationen dazu findet ihr hier
http://www.viel-farbe-im-grau.de/hicki-taschen.2,de.html

Collagen

Ziel ist es den Kindern ein Lächeln zu schenken.

Schlauchschal LOOP

Nun habe ich auch mal Einen genäht. Ein einfaches Nähprojekt mit großer Wirkung. Das Resultat ist kuschelig weich, Kinderleicht umzubinden …

2012-11-261

… und erfreut sich schon deshalb großer Beliebtheit. Außen (schwarz) ist weicher Fleece und Innen (grau) Baumwolljersey, aber was hier Innen und Außen ist bestimmt ja der Träger. 😉

Taschen basteln

Hier nun das 2. Exemplar für den Großen.

Desto älter sie werden, desto schwieriger wird es ihren Geschmack zu treffen. Er sagt sie gefällt ihm. 😉

Aufgrund mehrer Nachfragen bastel ich gerade an einem E-Book. Weil ich dafür viele Fotos zur Auswahl brauche sind schon zwei weitere Taschen entstanden und eine ist noch in Arbeit. Diese sind in „meinem kleinen Laden“ zu finden.

Die Idee zu der Tasche entstand, weil meine Jungs nie ihre Geräte aufgeladen haben und so immer die Kabel mitschleppen müssen. Hier passt nun alles ganz wunderbar rein.

Wochenlang Kleider

Jetzt verrate ich euch, was ich seit Wochen tue. Kleider, Kleider, Kleider … Ich habe an einem Schnitt gearbeitet. Hier ein paar Fotos.

Ich weiss gar nicht wie viele es waren. Das ist hier nur ein Miniausschnitt. Zuerst habe ich blaue ausrangierte Herrenhemden benutzt. Dann hat meine Nichte ein paar Kleider bekommen und meine Kleine naturlich auch.

überall Spinnen

Seit geraumer Zeit tummeln sich sonderbare Spinnentiere in unserem Heim.

Das eine Exemplar kommt recht niedlich daher, trotz schielendem Blick.

Das Andere wirkt schreckhaft, filigran und verkriecht sich gerne unter Schränken.

Beide sind aber vor allem in kreativen Haushalten vor zu finden.