Schneeflockenplätzchen

Passend zum Wetter gab es  heute Schneeflocken, in Form von Sternen-Plätzchen. Diese gibt es bei uns jedes Jahr. Sie schmelzen tatsächlich wie Schneeflocken auf der Zunge. Dieses Mal sind statt weißen gemahlenen Mandeln, welche mit Schale rein gekommen. Dadurch sind sie nicht mehr ganz so „weiß“.  Das liegt aber auch ein wenig an der Backdauer. 😉

Schneeflockenplätzchen

Sicher waren das noch nicht die Letzten. Vielleicht mag Jemand auch noch welche backen. Hier das Rezept:

  • 250 g Butter
  • 100 g Puderzucker
  •    1T. Vanillezucker
  • 100 g Mehl
  • 250 g Speisestärke
  •   50 g gem. Mandeln
  • Puderzucker

Mürbeteig herstellen, Teig im Kühlschrank ruhen lassen, ausrollen und Plätzchen ausstechen. Bei 180 °C Umluft nicht zu dunkel abbacken. Abkühlen lassen und mit Puderzucker abstauben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s