2 Babyhosen

Fertig! Heute war ein erfolgreicher Nähtag. Zu meinem 1. Zuschnitt gesellte sich noch ein weiters Höschen, weil ich das 1. so super fand. Nun hat der kleine Mann meiner Freundin auch noch eine neue Hose und weiß es noch gar nicht. 😉

Im Gegensatz zu meinem Shirt-Näh-Misserfolg hat diesmal mit dem schönen weinroten Stoff alles geklappt. Die abgeschnittenen Bündchen in weinrot ließen sich leider nicht mehr verwenden. In rosa finde ich sie aber auch noch schöner.

Der Schnitt ist aus der Sommer Ottobre 2012. Ein ganz klassischer Hosenschnitt. Ich wollte eigentlich die Hose ohne die Taschen nähen, bin jetzt aber wirklich froh, dass ich aus Versehen die Taschen mit ausgeschnitten habe. Im Gegensatz zur Vorlage, habe ich am Bund auch noch ein Bündchen angebracht.

Das Taschen annähen war super einfach und sie wirken durch die Bündchen auf die gesammte Optik der Hose.

Vielleicht erinnert ihr euch an meine „Schatzkiste“ mit dem hellblauen Jersey, der erst nicht so ganz mein Gefallen fand. Vernäht als Babyhose finde ich ihn einfach nur TOP.

 

Fazit:

Eine Baby-Bündchenhose zu Nähen ist nicht so schwer. Hier habe ich noch eine gute Anleitung gefunden. Im Grunde ist es ja bei allen Hosen und Bündchen das Gleiche.

Advertisements

2 Kommentare zu “2 Babyhosen

  1. Pingback: Babyhose (Creadienstag) | hannas clothes

  2. Pingback: Herbsthöschen | hannas clothes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s