Knöpfe und Kekse

Oft ist es so, dass mich eine Sache am Creadienstag besonders in ihren Bann zieht. Diesesmal war es das hier.

FIMOKNÖPFE 🙂

und die Frage: „Wie bekommt man ein Muster in so ähnlicher Art hin?“

Ich dachte auch sofort Schwaz-Weiß-Gebäck. Und so kam es, dass ich heute Mittag mit Söhnchen in der Küche stand und Weihnachtsgebäck backte. 😉

Die haben wirklich super geschmeckt und als Nachtisch gab es dann noch Blumen und Herzchen fürs Kleidchen.

Knöpfe backen steht definitiv auf unserer Ferienbeschäftigungsliste. 😉

Plätzchen backen evtl. auch …

Update:

Zum Thema Fimoknöpfe habe ich noch das hier gefunden. Sicher  interessiert euch auch was die DINGER so aushalten.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Knöpfe und Kekse

  1. Hallo,
    sehr schöne Knopf-Kekse habt ihr da gebacken. Schön, dass es euch inspiriert hat und danke für die Verlinkung. Deine Knöpfe gefallen mir sehr gut… vor allem die Marmorierten. Bei uns steht das auch noch in den Ferien an – die Große mit fast 5 kann da schon super mitmachen.

    Alles Liebe
    Die Pitti

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s