Kleidchen

Was brauche ich für mein 1. Kleidchen?

Auf in die Stadt zum Stoffkauf. Das hört sich einfacher an, als es ist. Die Auswahl an Stoffen ist groß. Ich fühlte mich erst mal überfordert. Was passt zusammen und was kostet das alles. Ich habe es glaube ich geschafft das teuerste an Baumwollstoff zu kaufen was es gab. 1 m á 14,95 €. Gut das ich nicht so viel brauche.

Hier meine Auswahl. 4 Patchworkstoffe á 25 cm von „tante-ema“

Und wie wird das jetzt ein Kleid? Klar ist, es wird wieder ein Schürzenkleid. Die Träger habe ich ein wenig schmaler gemacht und das ganze Kleid insgesamt um 2 cm verlängert. So passt es länger ;-). Als Futter habe ich einfachen Nesselstoff genommen. Den hatten wir auch noch.

 

Man ist das süß geworden und die Kleine sieht darin so knuddelig aus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s